Am gestrigen Sonntag stellte sich nach dem viel versprechenden 5:0 Vorbereitungserfolg gegen den SV Vonderort II bei unserer ersten Mannschaft Ernüchterung ein. Gegen die Spvgg. Rheurdt-Schaephuysen II setzte es eine 0:6 Klatsche auf dem eigenen Platz. Bei brütender Mittagshitze lief bei unseren Jungs so gut wie nichts zusammen. Nach nicht einmal 25 Minuten lagen die Gäste bereits mit drei Toren in Front. Danach ging es die Truppe von Trainer Thorsten Dreier zwar etwas langsamer an, doch der Schongang genügte um in Halbzeit zwei noch einmal dreifach zum 0:6 Endstand nachzulegen. Dass die Niederlage nicht noch höher ausfiel, ist unserem Schnapper Stefan Bertleff zu verdanken, der einige Male sehenswert parieren und als einziger Postler Normalform zeigen konnte.

Kein Grund jedoch den Kopf in den Sand zu stecken. Schon morgen Abend (Dienstag, 07.08.2018, 18:00 Uhr) steht die erste Pflichtspielpartie der Saison an. Mit den SF Walsum 09 wartet bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften ein starker B-Ligist, bei dem es vor allem darum gehen wird, eine deutlich besser Defensivordnung zu finden. Das Spiel findet auswärts auf der Platzanlage von DJK Vierlinden statt. Die Mannschaft freut sich über jede Unterstützung!